Coaching/ Konfliktberatung

Führung gezielt einsetzen –

Mitarbeiter*innen an die Ordination binden – Konflikte richtig lösen

Als Führungskraft sind Sie täglich mit neuen Herausforderungen konfrontiert. Professionelle Führung erledigt sich nicht einfach so nebenbei. Sie sind zusätzlich zu Ihrer Tätigkeit als Mediziner*in im beruflichen Alltag auch laufend als Vorgesetzte*r gefordert. Das kann zum Spannungsfeld für Sie selbst und im Team werden. 

Im Rahmen von Führungs-Einzelcoachings erarbeiten wir gemeinsam, wie Sie Ihre persönlichen Ressourcen in der Mitarbeiterführung gezielt weiterentwickeln und einsetzen.

In der Arbeit mit dem Team ist es mein Ziel, allfällige Konflikte beizulegen, die Kommunikation und den Informationsfluss innerhalb des Teams zu verbessern und die Leistung des Teams zu steigern. Im Rahmen von Teamcoachings gebe ich Impulse zur Reflexion und damit strukturierte Hilfe zur Selbsthilfe.

In der Konfliktberatung unterstütze ich Sie, neue Konfliktpotentiale frühzeitig zu erkennen und in bereits länger bestehenden Konflikten kompetent und lösungsorientiert zu agieren. Eine konstruktive Konfliktkultur hilft, Folgekosten (durch Ausfälle, Kündigungen) zu vermeiden und verhindert Imageschäden für Ihre Ordination. Damit sichern Sie Ihre Attraktivität als Arbeitgeber in der Branche.