Über mich

Mag. Sabine Gobauer

  • Unternehmensberaterin
  • Integral Systemic Coach Innere Form®
  • Zertifizierte Organisationsaufstellungsleiterin (Integral-Systemic-Innere Form®)
  • ​Fachtrainerin nach ISO 17024
  • Konfliktberaterin

 

  • 1995 Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaft (Spezialisierung: Personalwesen)
  • 16 Jahre im Bereich Human Resources tätig, davon 11 Jahre als Human Resources Managerin in internationalen Konzernen mit den Schwerpunkten Recruiting, Coaching & Organisationsentwicklung 
  • Seit 2012 Unternehmens- und Organisationsberaterin sowie Coach mit Spezialisierung auf den medizinischen Bereich
  • Seit 2019 Trainerin mit maßgeschneiderten Trainings/Workshops für den medizinischen Bereich, vor allem Organisations- und Führungstrainings
  • Mitglied der WKO

 

Meine Ausbildungen

  • Integral Systemic Coach Innere Form® 
  • Ausbildung zur Zertifizierten Organisationsaufstellungsleiterin bei ARGE Bildungsmanagement
  • Ausbildung als Coach im Institut für systemisches Coaching bei Sonja Radatz
  • Ausbildung in Integral Human Design bei Werner Pitzal
  • Ausbildung zur Fachtrainerin nach ISO 17024
  • Ausbildung zur Konfliktberaterin 

Warum Professional Ordi Unternehmensberatung?

Seit 2012 ist es mir ein Anliegen, dass meine Kunden sich auf ihre Arbeit in der Ordination konzentrieren können und im Tagesablauf so wenig wie möglich gestört werden. Zeit ist Geld!

Ich bringe über 16 Jahre Erfahrung im Personalmanagement, davon 11 Jahre als Personalmanagerin in internationalen Konzernen mit. All diese Jahre war ich aktiv in Recruiting, Organisationsentwicklung und Coaching von Führungskräften tätig. Dieses Know-How gebe ich nun an meine Kunden in der Medizinbranche weiter: Mit den entsprechenden Tools geben wir Ihrer Ordination Struktur und Stabilität.

Ich finde die richtigen Mitarbeiterinnen für Sie und berate Sie, wie Sie diese langfristig an die Ordination binden können.

Ich reflektiere mit Ihnen Ihre Ordinations- und Mitarbeiterführung und wie Sie das Augenmerk auf den Teamprozessen halten, um im Anlassfall rechtzeitig gegensteuern zu können.